Dienstag, 19. April 2016

[Aktion] Gemeinsam lesen #41

Veranstaltet von Schlunzenbücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Im lese im Moment Black Rabbit Hall von Eve Chace und befinde mich derzeit auf Seite 21.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Mama hatte Glück, dass sie bei dem Unfall nicht ernsthaft verletzt wurde.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich kann noch nicht sehr viel zu dem Buch sagen, da ich gerade erst angefangen habe zu lesen. Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch, denn der Klappentext hört sich sehr spannend an. 

4. Welches Buch hättest du gerne verfilmt, das noch nicht verfilmt wurde?

Diese Frage ist nicht so einfach, denn es gibt einige wo ich denke, die würde ich gerne als Film sehen, aber auch nur wenn er richtig gut gemacht ist. Doch wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich mich für Die Drachenkämpferin 01 Im Land des Windes von Licia Troisi entscheiden. Ich finde ihre Bücher total toll und es gibt eindeutig zu wenig Drachenfilme :D Eragon z.B. habe ich mir ein einziges mal angeschaut und nie wieder, denn ich war echt enttäuscht von dem Film. So eine schlechte Verfilmung habe ich noch nie gesehen. Ich finde bei Buchverfilmungen sollte man vorsichtig sein, mit dem was man sich wünscht.

Kommentare:

  1. Hi,

    das Buch finde ich auch sehr interessant. Der Klappentext klingt super und ich find den Titel, sowie das Cover mega schön. ♥
    Bin gespannt, wie dir das Buch gefällt.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, :)
    der Titel von deinem Buch klingt toll. :) Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen. :)
    Einige Buchverfilmungen sind auch echt nicht gut. Ich mag sie trotzdem. Zwar zählt "Eragon" für mich auch zu einer der schlechtesten Buchverfilmungen, aber "Harry Potter" und "Panem" fand ich dagegen grandios. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Hey :D
    Dein Buch habe ich schon mehrfach gesehen, konnte mich aber noch nicht durchringen, es mir zu kaufen.
    Ich bin mit Buchverfilmungen auch immer vorsichtig.
    Meinen Beitrag findest du hier
    Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen