Montag, 17. Oktober 2016

Cover Monday #45


Findet statt bei Moyas Buchgewimmel

Goddess of Poison - Tödliche Berührung
Die siebzehnjährige Twylla ist kein Mädchen wie jedes andere: Sie ist die Verkörperung der Großen Göttin und wird als solche im ganzen Land verehrt - außerdem ist es ihr bestimmt, einmal den Kronprinzen zu heiraten. Doch ihr göttliches Schicksal bringt auch eine schreckliche Verpflichtung mit sich: Jeden Monat muss sie tödliches Gift trinken, gegen das nur sie, als göttliche Inkarnation, immun ist. Doch jeder, der Twylla berührt, wird von dem Gift infiziert und stirbt.

Twylla ist der einsamste Mensch der Welt. Wer kann schon ein Mädchen lieben, das regelmäßig Verbrecher und Verräter durch seine Berührung hinrichtet? Vor der alle erschrocken zurückweichen, sobald sie einen Raum betritt? Sogar der Kronprinz, der ja einmal ihr Mann werden soll, meidet sie. Doch alles ändert sich, als Twylla ein neuer Wächter zur Seite gestellt wird. Mit frechem Grinsen und unangemessenen Bemerkungen zieht der junge Mann alles, woran Twylla geglaubt hat, in Zweifel. Ist ihre Heirat mit dem Prinzen wirklich vom Schicksal vorherbestimmt? Ist sie tatsächlich die Verkörperung einer Gottheit? Und nicht zuletzt: Was hat es mit dem schrecklichen Gift auf sich, das auf alle, außer auf Twylla, eine tödliche Wirkung hat?

Nach und nach deckt Twylla mit Hilfe ihres charmanten Beschützers eine mörderische Intrige auf, die die Grundfesten des gesamten Landes Lormere ins Wanken bringt …
Quelle: Bloomoon

Dieses Buch habe ich vor nicht allzu langer Zeit gelesen und ich fand es super gut, bis auf ein zwei kleine Dinge, die mich doch gestört haben. Ich finde dieses Cover sehr schön und auch sehr passend zu der Geschichte. Ich finde es toll, wenn das Cover einen Bezug zu der Geschichte hat. Mir gefällt die Farbgestaltung des Buches sehr. Die Geschichte ist sehr schön und ich bin schon gespannt wann und wie es weiter geht. 

Kommentare:

  1. Das Buch habe ich schon so oft gesehen und das Cover ist einfach immer noch wunderschön anzuschauen. Ich mag, wie es so viele Farben hat und trotzdem harmonieren sie alle miteinander auf diesem Bild. (:

    Liebste Grüsse
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Hey Jessica,

    ich habe das Cover schon oft gesehen und muss irgendwie sagen, dass ich es nicht mag. Ich kann nicht genau sagen, woran es liegt.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)
    ich hab das Buch schon oft gesehen und es steht auch schon auf meiner Wunschliste. Ich finde das Cover auch mega schön.

    Liebe Grüße
    Sina von sinasbuecherwelt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Guten Abend

    Das Cover finde ich sehr speziell und die Geschichte reizt mich wirklich, aber ich bin nur selten Fan von Rot-Grün oder Rot-Blau-Kombi. Und in diesem Fall bin ichs nicht..

    Mein Cover Monday

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen